B Line Aufbewahrung Moebel Boby Schwarz Tagwerc

B—Line

Designklassiker von gestern und morgen

B—Line ist ein italienischer Möbelhersteller, der sich der Neuauflage renommierter Designklassiker von Joe Colombo, Rodolfo Bonetto oder Kazuhide Takahama verschrieben hat. Für die Produktion von Designikonen wie dem Rollcontainer Boby von Cesare Joe Colombo beginnt Firmengründer Giorgio Bordin 1999 mit der Sicherstellung der Originalformen, um jene berühmten Designstücke, die mit ihrer unvergänglichen Gestalt niemals an Attraktivität verlieren, neu aufzulegen und teilweise neu zu interpretieren. TAGWERC als offizieller Partner von B—Line bietet die gesamte B—Line Kollektion als lizenzierte Originale sowie alle verfügbaren Ersatzteile von B—Line an.

Design von gestern und morgen

Von Anfang an produziert B—Line neben Designklassikern auch gänzlich moderne Einrichtungstücke, die in Zusammenarbeit mit internationalen Designern entstehen. Allen B—Line Designmöbeln gemein sind die hohe Materialqualität sowie mobile Nutzbarkeit, wie es ein wandelbarer Lebensstil und wechselnde Raumsituationen dieser Tage verlangen. Angetrieben von einem starken, kulturellen Ansporn, wundert es nicht, dass B—Line naturgemäß besonders auf Nachhaltigkeit achtet.

Made in Italy

„Große Sorgfalt beim Produktionsprozess und eine konstante Wartung der Bearbeitungswerkzeuge sind das Geheimnis dafür, dass für die Neuauflage der Klassiker auch heute noch die Originalformen aus den 70er Jahren verwendet werden können“, weiß man bei B—Line. So werden sämtliche B—Line Produkte komplett in Italien hergestellt. „Das Unternehmen zieht heimische Firmen vor, die eine Fundgrube bemerkenswerter Fachkräfte sind und das Erbe großer Handwerkskunst und Exzellenz darstellen, das es zu schützen gilt.“ Der Umweltschutz stehe am Beginn des gesamten Produktionsprozesses. Transport und Recycling implizierten einen großen Energieaufwand und einen hohen Verbrauch, welche B—Line beide zu vermeiden versuche.

König Kunde

Im Mittelpunkt der Tätigkeit von B—Line stehe dabei stets der Kunde sowie der Wunsch, besondere Wahrnehmungen und Ausdrucksformen für private, geschäftliche und öffentliche Räumen – sowohl im Innen- als auch und im Außenbereich – zu schaffen. Regelmäßige Prüfverfahren garantieren die Hochwertigkeit der B—Line Möbel. Jedes Objekt erhält eine Zulassung. Die Sitzmöbel werden vom CATAS-Institut zertifiziert. Die Zusammenarbeit mit internationalen Designern bezieht verschiedene Sichtweisen und unterschiedliche Kulturen mit ein. B—Line sieht sich selbst als sein erster Kunde. Auf diese Weise arbeitet das Unternehmen an höchsten Standards in den Bereichen: Service, Kommunikation und Unterstützung, Denn B—Line besteht aus Personen, die mit Personen in Beziehung treten.

Qualität des Designs

Die Einrichtungsobjekte von B—Line sind geschaffen für private Wohnräume als auch Büro- und Objektbereiche. Materialien wie Kunststoff, Stahl, Gewebe und Holz formieren sich unter einer flexiblem Verwendung der jeweils einzusetzenden Technologien zu wahren Kunstwerken, die jedem Betrachter und Nutzer ihre Besonderheit offenbaren. Bei der Suche nach der perfekten Kombination aus Vielseitigkeit, Originalität und Funktionalität bezieht B—Line sowohl die Kreativität von Karim Rashid als auch den Zen-Geist von Kazuhide Takahama mit ein. Die B—Line Maxime sei die Qualität des Designs.

Entdecken Sie die einzigartigen Manufakte des italienischen Möbellabels B—Line, die dank Firmengründer Giorgio Bordin nicht in Vergessenheit geraten und im TAGWERC Design STORE erhältlich sind.

Design Möbel und Ersatzteile von B—Line.

Rollcontainer Boby